Klicken Sie hier für die Webseite Köln Erforschen der Projektgruppe an der Universität zu Köln




Wer wir sind. „Citizen Science“ (Bürgerwissenschaft) beschreibt die aktive Beteiligung von Bürger*innen an Forschungsprozessen. Unsere Citizen Science Projekt- gruppe „KölnErforschen“ ist Teil des Gasthörer- und Seniorenstudiums der Universität zu Köln. Sie besteht aus einer Gruppe von Seniorenstudierenden, die besonders das Interesse an der Geschichte Kölns miteinander verbindet. Seit 2007 haben wir drei große Projekte mit historischem und regionalem Bezug durchgeführt. Seit Kurzem beschäftigt uns das Köln der 1950er Jahre.

Was wird untersucht, wie wird gearbeitet? Die Wirkung der 1950er Jahre ist auch heute noch spürbar. Eine Ausein- andersetzung mit dieser Zeit sollte daher auch die Auswirkungen auf die später Geborenen im Blick haben. Zielsetzung des Workshops ist es, eine Auseinandersetzung mit dieser Epoche anzuregen, um eine Einordnung ihrer Ein üsse, Werte und Hinterlassenschaften zu ermöglichen. Das Ergeb- nis des Workshops hängt ganz entscheidend von Ihrer aktiven Mitarbeit ab! Gemeinsam werden wir erleben, erinnern, Spuren verfolgen – aber auch Daten zusammentragen, analysieren und diskutieren.
Wer kann an einem Workshop teilnehmen? Jede*r, der/die interessiert ist, auf Spurensuche in das Köln der 1950er Jahre zu gehen! Vielleicht sind Sie in den 1950er Jahren geboren, vielleicht haben Sie in dieser Zeit Ihre Jugend verbracht oder erste Schritte ins Berufsleben gemacht. Vielleicht haben Sie aber auch Interesse an der Zeit, in der Ihre Eltern bzw. Großeltern jung waren. Alle Interessierten sind herzlich einge- laden, an diesem Workshop teilzunehmen. Besonders freuen wir uns, wenn Sie Fotos oder Gegenstände aus den 1950er Jahren mitbringen.

FlyerAnmeldeformular
koeln1950anmelde