DENISS e.V.



Deutsches Netzwerk der Interessenvertretungen von Senior-Studenten

DENISS e.V. ist das Deutsche Netzwerk der Interessenvertretungen von Seniorstudierenden. Als gemeinnütziger Verein dient er zur Förderung des Zusammenschlusses von Vereinen und Gemeinschaften von Seniorenstudierenden an deutschen Universitäten und Hochschulen.

Über uns:

Die Vereinsgründung erfolgte 2013 in Münster, nachdem das Netzwerk seit 2005 ein loser Zusammenschluss war.
Dort ist der Verein auch im Registergericht unter der Nummer VR5358 beim Amtsgericht eingetragen.
Der Verein versteht sich auf der Grundlage der freiwilligen Teilnahme. Mitglieder des Vereins können natürliche oder juristische Personen wie Vereine werden. Juristische Personen, wie Vereine oder Gemeinschaften, werden durch bevollmächtigte Mitglieder im Verein vertreten.

 

Kontakte zu anderen Organisationen:

DENISS e.V. unterhält Kontakte zu folgenden Organisationen:

  • BAG WIWA
    Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere
  • BAGSO
    Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen
  • EFOS
    European Federation of Older Students
  • AIUTA
    Internationale Vereinigung der Senioren Universitäten

Unsere Ziele:

  • Koordinierung der Zusammenarbeit und des Erfahrungs- und Informationsaustausches untereinander.
  • Gegenseitige Unterstützung der Mitglieder beim Auf- und Ausbau ihrer Organisationen
  • Beratung und Hilfestellung bei Lösung aktueller und organisatorischer und inhaltlicher Fragen
  • Wahrung der Belange von Gasthörern und Senior-Studierende an Universitäten gegenüber der Politik und Öffentlichkeit
  • Weiterbildung der Mitglieder zum besseren Verständnis von Wissenschaft
  • Organisation von Workshops, Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen

DENISS Jahreshauptversammlung