Ringvorlesung TTIP: Trump und Treibhausgase: Zukunftsperspektiven des globalen Handels

When:
16. May 2018 @ 17:45 – 19:15 Europe/Berlin Timezone
2018-05-16T17:45:00+02:00
2018-05-16T19:15:00+02:00
Where:
Hörsaal XXIV WiSo Gebäude
Universitätsstraße 24
50931 Köln
Germany
Veranstalter: Studierendeninitiative Oikos der Universität zu Köln

Bei internationalem Handel geht es nicht nur um Effizienz und Verteilungsfragen. Er hat soziale Auswirkungen, ökologische und kulturelle. Ob wir in einer Welt des Freihandels leben oder ob protektionistische Maßnahmen den Handel beschränken, geht uns alle an. Daher wollen wir es in dieser Ringvorlesung gemeinsam auf einer pluralen Ebene diskutieren. Wir werden sowohl die Weltwirtschaft als Ganzes, als auch Detailfragen betrachten und diese mit Beispielen aus der Praxis veranschaulichen. Der weltweite Handel hat enormen Einfluss auf unser Zusammenleben in der globalisierten Welt. Dennoch bleiben viele drängende Fragen zu diesem Thema selbst in einem VWL-Studium undiskutiert: Nutzt Freihandel der ganzen Gesellschaft oder produziert er auch Verlierer? Welche Vor- und Nachteile hat protektionistische Politik? Kann Handel helfen, das Klima zu schützen oder ist die Globalisierung Teil des Problems? Welche Regeln braucht eine liberalisierte Wirtschaft, um Steuerwettbewerb oder Sozialdumping einzuschränken? Destabilisiert die wirtschaftliche Globalisierung Demokratien oder ist sie im Gegenteil ein Garant für Frieden? Und stimmt es, wenn Globalisierungsgegner von Kulturzerstörung durch Freihandel sprechen? Wichtig ist uns, eine ausgewogene Mischung an Positionen zu präsentieren, die Freihandel nicht einseitig negativ oder positiv betrachtet, sondern einen differenzierten Überblick schafft. Wir wollen dazu beitragen, dass Studierende ihr Wissen zu globalem Handel anwenden, hinterfragen und erweitern. So möchten wir Diskussionen anstoßen und zum Austausch mit anderen Disziplinen anregen. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für wirtschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Themen interessieren. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.