911 Unna: Zentrum für Internationale Lichtkunst

When:
7. December 2017 @ 08:45 Europe/Berlin Timezone
2017-12-07T08:45:00+01:00
2017-12-07T09:00:00+01:00
Where:
Universität zu Köln, Nordhof (zwischen Hauptgebäude und WISO-Hochhaus)
Cost:
24,00
Contact:
Frau Gerda Wieschermann
0221 / 494841
Wenn die Tage kurz und die dunklen Stunden in der Überzahl sind, geht es in die Sammlung des Zentrums für Internationale Lichtkunst Unna in der ehemaligen Lindenbrauerei. Dort, tief unter der Erde erwarten uns Licht-Objekte auf einer Fläche von insgesamt 2.600 Quadratmetern, die eigens für die Räume vor Ort dort geschaffen wurden. Seit Gründung des Zentrums im Jahr 2011 haben dreizehn der international renommiertesten LichtkünstlerInnen eine dauerhafte Installation eingerichtet: Mario Merz, Joseph Kosuth, Mischa Kuball, Rebecca Horn, Christina Kubisch, Keith Sonnier, Jan van Munster, François Morellet, Christian Boltanski, Brigitte Kowanz und Olafur Eliasson. In dieser Form ist das Zentrum für Internationale Lichtkunst das weltweit erste und einzige Museum, das sich auf die Präsentation von Lichtkunst konzentriert. Dabei stiftet die Begegnung zwischen avantgardistischer Lichtkunst und historischer Bausubstanz eine unverwechselbare Atmosphäre und inszeniert einen spannungsvollen Dialog zwischen Vergangenheit und Zukunft. An-und Rückreise mit dem Universitäts-Bus (Abt.54) Abfahrt 9.00 | Führung um 11.00; (90 ‘) | Mittags-Imbiss-Möglichkeit in der unmittelbaren Umgebung: 13.00 |Rückfahrt um 16.00 Uhr
PREIS = Führungsgebühr, wenn 2. Betrag angegeben ist das Eintrittsgebühr.
Eventuelle freie Plätze sind bei den jeweiligen Kontakpersonen zu erfragen.